Übersicht: AllgemeinErstellt am: 29.10.2021

Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 6.000 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau.

In der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie mit großem angegliedertem Cochlea–Implant Centrum ist zum 01.01.2022 die Stelle einer/ eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters in der Audiologie (m/w/d) (Aufgabenbewertung: Entgeltgruppe 13 TV-L – befristet)
in Vollzeit zu besetzen.

Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen. Die Beschäftigung ist zunächst befristet mit der Zielsetzung der Promotion oder Habilitation vorgesehen. Eine spätere Entfristung wird angestrebt.

Wir würden uns um eine Bewerbung Ihrerseits sehr freuen.

Stellenausschreibung Nr. 1148 HNO wiss. MA AudiologieHerunterladen